Kastenfenster

Das Holzkastenfenster ist eine der ältesten Fensterkonstruktionen die sich aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile auch noch in der heutigen Zeit behaupten kann.
Konstruktionstechnisch sind die Kastenfenster grundlegend an der Öffnungsrichtung der inneren und äußeren Flügeleben zu unterscheiden. Beide Varianten weisen für sich Vor- und Nachteile auf. Im Bereich des Wärmeschutzes ist die Konstruktionsform des Kastenfensters allen anderen Fensterformen überlegen und kann je nach Ausführung sogar Passivhaus-Standard erreichen.
Auch im Bereich des Schallschutzes haben Kastenfenster durch ihre konstruktiv getrennten Rahmen und Glasebenen gegenüber anderen Fensterkonstruktionen deutliche Vorteile. Auch ist anzuführen dass bei Kastenfenstern auch nicht auf den Komfort des Lüftens durch Fensterkippen nicht verzichtet werden muss, hier bietet das Kastenfenster verschiedene Lösungsoptionen an.
Neben den hier abgebildeten Kastenfenstern fertigen wir diese natürlich auch in weniger rustikalen Ausführungen und mit unterschiedlichen Verschlußsystemen.