T14 Brettertür

Bei der Massivholz Zimmertüre T14 handelt es sich um das Model einer mittelalterlichen glatten Brettertüre mit Gratleisten. Diese Zimmertüre, ob mit oder ohne Segmentbogen, besticht mit ihrer einfachen Erscheinungsform, kombiniert mit dem schmiedeeisernen, barocken Kastenschloss und den Dekobändern.

T14 Herztüre

Bei der Massivholz Zimmertüre T14 handelt es sich um das Modell einer mittelalterlichen glatten Brettertüre mit Gratleisten. Diese Zimmertüre, ob mit oder ohne Segmentbogen, besticht mit ihrer einfachen Erscheinungsform, kombiniert mit dem schmiedeeisernen, barocken Kastenschloss und den Dekobändern. Ergänzt durch den Herzausschnitt und einem dazugehörigen Innenladen, ist die Tür ein liebevoller Hingucker und ist ein wunderschönes Schmuckstück für jeden Raum.

T15 Zimmertüre

Ursprünglich aus der Renaissance stammend, ist die Innentüre T15 mit ihren 2 Füllungen und der beidseitigen Verleistung, zählt das Modell immer noch zu den klassischen Füllungstüren. In unserer Region sind Zimmertüren mit zwei identischen Füllungen sehr oft in Kombination mit Kasten- und Aufsetzschlösser zu finden, leider ist sie in Vergessenheit geraden als man begann die Füllungstüre wieder mit herkömlichen Einsteckschlössern zu produzieren.

T19 Zimmertüre

Bei der Innentüre T19 handelt es sich um eine klassische 4 Füllungstüre, die auch als Kreuztüre bekannt ist. Sie ist bis heute weit verbreitet, da sie unter anderem nach der bewährtesten Türenarchitektur für Holz gebaut wird. Eine der frühesten Abbildungen dieser Türe befindet sich auf einer etruskischen Vase aus dem 6. Jahrhundert vor Christus, aber auch bei den Römern war diese Türenbauweise wohl bekannt. In unseren Regionen kam diese Türe in der Führenaissance wieder vielfach zum Einsatz und hielt sich als echter Klassiker unter den Holztüren über die Jahrhunderte bis zum heutigen Tag. Unser Modell T19 ist die ländlich barocke Variante der Kreuztüre, mit den runden Ausfräsungen an den Füllungen und den klassischen barocken Schwanenhalsbändern (wobei sie im Sortiment freie Wahl bei der Auswahl der Bänder haben).

T19-G6 Zimmertüre

Bei der Innentüre T19-G6 handelt es sich um eine klassische Füllungstüre mit 6 Glasfeldern. Sie ist bis heute weit verbreitet, da sie unter anderem nach der bewährtesten Türenarchitektur für Holz gebaut wird. In unseren Regionen kam diese Zimmertüre in der Führenaissance wieder vielfach zum Einsatz und hielt sich als echter Klassiker unter den Holztüren über die Jahrhunderte bis zum heutigen Tag.

T19-G2 Zimmertüre

Bei der Innentüre T19-G6 handelt es sich um eine klassische Füllungstüre mit 6 Glasfeldern. Sie ist bis heute weit verbreitet, da sie unter anderem nach der bewährtesten Türenarchitektur für Holz gebaut wird. In unseren Regionen kam diese Zimmertüre in der Führenaissance wieder vielfach zum Einsatz und hielt sich als echter Klassiker unter den Holztüren über die Jahrhunderte bis zum heutigen Tag.

T20 Schanktüre

Bei der Zimmertüre T20 handelt es sich um eine klassische Schanktüre, welche früher vorwiegend in Gasthäusern zu finden war. Genutzt wurde diese Türe vor allem, um das Bier direkt über die Straße ausschenken zu können. Heutzutage findet man sie primär im Küchenbereich, wo sie einerseits als Stubentüre zum Durchreichen, und andererseits zu Dekorzwecken dient. Ein großer Vorteil bietet die Möglichkeit den Raum zu durchlüften, ohne zwingend die ganze Türe öffnen zu müssen.

T21 Innentüre

Die Innentüre T21 ist eine klassische Acht-Füllungstüre die man in dieser Ausführung vor ca. 150-200 Jahren vor allem im mediterranen Raum finden konnte. Die kleinen Füllungen und aufwendigere Rahmenkonstruktion machten die Türe weniger anfällig für die starken Temparatur- und Feuchtigkeitsschwankungen im Mittelmeerraum. Durch die klaren Linien und symmetrische Aufteilung lässt sie sich sehr gut sowohl mit modernen als auch mit rustikalen oder antiken Einrichtungen kombinieren.

T30 Innentüre

Das Zimmertürmodell T30 ist eine Abwandlung der klassischen 4-Füllungstüre, welche bereits seit Jahrhunderten und in verschiedensten Stilrichtungen zu finden ist. Die Innentüre besticht mit ihren eleganten Profilierungen und lässt sich als klassisches Modell sowohl in rustikale als auch moderne Hauseinrichtungen integrieren.

T34 Innentüre

Bei der Innentüre T34-G4 handelt es sich um eine klassische Füllungstüre mit 4 Glasfeldern. Die Türe sticht vor allem durch ihre Segmentbogenöffnung hervor, diese wird aus Massivholz herausgearbeitet und verleiht der Öffnung einen sehr angenehmen Charakter.